oioioi

und ma wieder beginnt ein eintrag hier mit...ewig nix geschrieben.. und ma wieder gehts weiter mit ner kurzen zusammen fassung... also erst ma bin ich immer noch inireland mittlerweile ja schon 4 monate ... und jetzt auch gerad seit nem monat in dublin mit neuem job in nem recht lockeren italienischen restaurant mit pizzaofen undundundund und netten kollegen und so mein arpatment in dublin ist winzig aber süß und recht zentrall aber trotsdem ruhig. hm dann weiß ich (weil ich zu faul bin zu lesen was ich letztes mal schrieb) ob ich tom da erwähnt... naja ich bin auch gerade noch nich in der lage alles was seit dem zwischen und mit und so weiter uns aufjedenfall passiert ist ... wir haben uns vor nen paar tagen getrennt bzw. ich mich von ihm ob die entscheidung so richtig war weiß ich immer noch nicht ich vermisse ihn schon tierisch aber auf der anderen seite gings mir als wir noch zusammen waren auch nich bombig gerade zum ende hin. er sagt er brauch nu erst ma zeit für sich ich bin bisher noch tapfer dabei das zu respektieren... ma schauen ob ich das die vereinbarten zwei monate durchhalte und was dann so geht. ansonsten hab ich ja auch noch nen zucker süßen berliner küchen chef der allerdings vergeben ist was vermutlich auch ganz gut so ist aber so ne kleine schwärm,erei is ja auch iwie angenehm vor allem wenn eigentlich klar ist das nix draus werden wird.... klingt wirr oder anber gerade im moment könnte und will ich mich auch gar nich auf iwas einlassen dafür weiß ich noch viel zuwenig was ich eigentlich will und werd und vorhab... ich glaub lust hab ich im moment am meisten auf abenteuer....hoffe ich hab in zukunft nen bischen zeit mir irland anzugucken und sonst nen bischen urlaub zu machen und rum zu kommen welt sehen was erleben und so weiter und naja vieleicht ne mischung aus neuen erfahrungen ablenkung und selbstfindung oder so^^ jor sonst alles gut weihnachten gehts hoffentlich nach hause auf heimat besuch vermiss die wirren da ja schon ziemlich und bis dahin arbeiten und hoffentlich ma wieder nen bischen was cooles erleben .... soviel coole event hab ich nämlich gar nich um davon zu berichten.... neuer job is toll klar aber umzug war mega nervig mitter bahn und so und trennung und schalala hmhmhm okay versuchen wirs ich war mit paddy und megan feiern die sind beide super megan arbeitet leider nich mehr im restaurant.... das war ansonsten nen furchtbares besäuffniss aber mage lustig und die zeit im hostel war eigentlich auch ganz lustig viele leute aus aller welt "kennengelernt" und geschnackt und so das hatte schon was. und dann war ich mit caz und ihrem freun d und nem kumpel von dennen aus nich so ganz so extrem aber auch echt lustig und an meinem 21. waren wir natürlich auch feiern das war auch genial gerad das meine arbeitskollegen zum großenteil dabei waren bzw. auffer arbeit gratuliert haben und so hab sogar schoki geschenk bekommen! und von mam gabs natürlich auch nen packet das war auch super und von o&O auch süßes und kohle mit der war ich gestern bei ikea das is hier ja g´dierekt um die ecke und hab nen bischen fürs arpartment geshoppt das is nu echt nen zuhause XD schön. jor das wars nu aber auch echt aufgrund vortgeschrittener stunde und lustlosigkeit und sowie so auch in diesem eintrag weider keine komas punkte absätze oder rechtschreibprüfungen... aber das kennt man ja nu schon nich anders. schalalal bis denn dann bibi

11.10.10 01:25, kommentieren

Werbung


welcome to ireland!

oi liebes virtuelles tagebuch ....

hm ma wieder ne gaaanze zeit nicht geschrieben aber diesmal hab ich ne gute ausrede und damit dann auch ne menge zu berichten

seit dem letzten eintrag bin ich ausgewandert in das schöne irland das landschaftlich und von den bewoghnern her echt nen traum ist. alle super nett und höfflich und das land grün und so kliescheehaft wies nur geht echt toll wie aus dem reiseführer hier sieht jeder laden aus wie nen irish pub und ach es ist toll.....

und nen neuen job hab ich dann nu auch (ja überraschender weise fliege ich nicht jeden tag von irland nach deutschland um bei eventteam für 9,20 die stunde zu arbeiten... das lohnt sich scheinbar nicht^^)

nee arbeite jetzt im mount juliet estate hotel welches bis letztes jahr noch zur hilton gruppe gehörte. ein traum von einem laden kann ich sagen hier lässt sich sogar frühdienst aushalten... XD

das hotel gelände ist riesig und traumhaft schön undendlich gut gepflegt, nicht nur die golfflächen(ja is nen golfhotel) sondern alle bereiche. um von der mitte des geländes bis zum haupttor zu kommen muss man schon gute 40 minuten laufen wobei pausen und staunen und fotos machen nicht mit eingerechnet ist... ^^

neben den golfflächen gibts noch nen eigenen reitpferde stall und nen zuchtpferde stall,tontaubenschießen,angeln (im das hotelgelände kreuzenden fluß undundund.

der gastronomie und hotelerie bereich besteht aus 3 gebäude komplexen wobei einer nur hotelzimmer bzw. suiten beinhaltet und einer nen restaurant und ne grooooße bar und der dritte in dem ich arbeite 2 restaurants und noch mal ne bar mit drei räumen drumrum die alle mit sesseln und couchtischen ausgestattet sind. unten gibts dann auch noch ma nen großen raum mit theke den man für feiern oder ähnluiches mieten kann. das restaurant kann man dafür natürlich auch mieten....feiern haben wir hauptsächlich in form von hochzeiten davon hatte ich in der ersten woche gleich drei XD ich liebe es hihi

ansonsten sind alle gebäude und räume traumhaft schön klassisch und stil voll eingerichtet. und man hat einen unglaublichen blick aus den restaurant fenstern und co. da das gesamte gelände ein recht hoher hügel ist und die drei hauptgebäude liegen auf der spitze so das man echt weit über s land gucken kann.

der service ist gerade abends ein traum von fine dinning, dass macht echt spaß wieder ordentlich zu arbeite nen bischen wie das windows restaurant im interconntie in hamburg.

und die kollegen sind auch alle super nett und hilfsbereit und freundlich! mit unter nicht umbedingt sooo gut in ihrem job aber nett. die supervisor sind auch nen und scheinen meine arbeit für gut zu befinden was mich natürlich freut.

die ersten zwei wochen nach meiner ankunft hab ich in der staff unterbringung (auch mega schick und groß und luxeriös) dierekt aufm hotelgelände gewohnt und vorgestern bin ich nu umgezogen jetzt wohn ich in thomastown, naja nen bischen ausserhalb aber immerhin ausserhalb richtung hotel und nicht auf der anderen seite, in nem haus in den greens mit 2 kolleginin zusammen.

zwei chinesinin mit hello kitty tick total klieschee aber beides super nette mädels das sind echt engel. ann und olivia heißen sie. ann fährt auch auto und wenn immer man iwo hin will sagt sie i give you a lift.... praktisch gerade zum einkaufen und so XD ansonsten sind die recht ruhig und gehen scheinbar früh ins bett.

das haus ist auch echt groß; vier schlafzimmer nen badezimmer (wobei ich mein eigenes an meinem schlafzimmer angeschlossen habe) im ersten stockwerck und unten nen wohnzimmer mit kamin und ne riesige wohnküche (alles mit dunklem parkett ausgfelegt) und nen garten gibts auch! echt cool und bei 240 euro im monat auch bezahlbar!

und als wären das nicht genug aufregende neuigkeiten und änderungen in meinem zur zeit echt tollen leben bin ich nu auch wieder teil einer beziehung! tom kenne ich über meine schwestern die mit ihm und seiner ex freundin gut befreundet sind.

im moment sitz ich gerade im zug noch dublin um ihn vom flughafen abzuholen. XD freu mich riesig drauf. is alles etwas wir gewesen da wir zwar schon befreundet waren vorher und ich ihn vor meiner abreise auch noch besucht hatte in kiel ich aber da ich nicht dachte das er meine gefühle in der beziehung erwiedert auch für mich behalten habe das ich mir da mehr vorstellen könnte. abgesehn davon war ich auch der meinung das in fernbeziehung in dem maße mir echt zuviel wäre und ma so gar nicht mein ding wenns sich dann überhaupt umsetzten liese. naja seit ich dann hier war hab ich jeden tag ne mail von ihm bekommen und mit unter auch ma gechattet und dabei is es dann halt doch raus gekommen... sprich wir sehen uns jetzt das erste mal seit wir (omg) zusammen sind. bischen komisch is schon bin recht aufgeregt gerade XD. aber ich glaube echt echt echt das das mit diesem mann wirklich klappen könnte. auch für länger oder nein auch für immer. krass oder?

naja wenns jetzt während seinem besuch hier gut läuft will er wenn er das nächste mal herkommt auch gleich hier bleiben. er hatte den plan schon vorher da seine großeltern auch aus irland kommen. nur halt nicht in so naher zukunft. naja nu wird er wenns denn klappt dann wohl hier weiter studieren. oder um genau zu sein erst mal nen jahr arbeiten und dann studieren. des geldes wegen und so. ach ja.

so ich denk auch wenn ich bestimmt millionen dinge vergessen habe wars das erst mal.

bis denn dann

bianca

18.6.10 18:17, kommentieren

eingebung

And I don't understand why I sleep all day

And I start to complain that there's no rain

And all I can do is read a book to stay awake

And it rips my life away, but it's a great escape

escape......escape......escape......

All I can say is that my life is pretty plain

ya don't like my point of view

ya think I'm insane

Its not sane......it's not sane

 

Blind melon- no rain

 

manchmal will ich einfach nicht mehr gegen alle sein und immer allein oder in der unterzahl kämpfen

manchmal wünsch ich mir einfach jemanden der auf meiner seite argumentiert und wenn es noch um so kleine dinge geht ich will niemanden der mir nach dem mund spricht oder immer meiner meinung ist aber ich will einfach das gefühl haben auf dieser seite nicht allein zu sein ..... einfach das jemand mit mir gegen alle ist...

sometimes i fell a little bit lonley...

but it´s not sane....

 

bye bye

24.5.10 00:37, kommentieren

lalala

also ma völlig ohne schnörkel und oder einleitung

hatte gferade ne woche urlaub und am montag nen vorstellungsgespräch via telefon in irland. fliegen ging ja auf grund akktueller naturkatastrophe nicht. lief jor hm ganz gut hätte besser sein können aber okay mister knister hoffentlich zukünftiger chef schrieb dann auch noch ma ne mail zund klang so als würde er wenn ich dann wollen würde mich auch gern einstellen. darauf hin meine antwort das ich natürlich gern dort anfangen würde .... und seit dem (dienstag abend)... nix und ich mpfh mag nich gerne warten voll nervig und nu sinds auch schon wieder nur noch 5 tage bis meine nächste kündigungs frist verstreicht undundund ich will das JETZT und so...

freitag war ich nach ewigkeiten das erste mal wieder im woodys... und vorher um den nostalgie abend komplett zu machen natürlich noch im paddys... mit dennis und nordic wuhchu war auch soweit ganz schick... woodys nich ganz so hm naja familier wie früher aber schon viele leute die sich nen keks gefreut haben das ich ma wieder da war..... und die beiden jungs ganz vorne weg ...kennt man so ja gar nich mehr... naja aber iwie wars dann auch nich mehr das ggleiche wie früher zumal ich buis halb 7 auf meine bahn warten musste.... früher auch kein problem gewesen.... ich werd alt...

besagtes dacht ich mir am nächstenn morgen dann auch noch mal aber urlaub haben und sonen karter bei muttern auffer couch mit prmiere und mengen an sweets und o saft undundund auskurieren zu können is ja auch iwie schon wieder ganz cool... naja nu wieder fitt und gleich nach haus und ab montag wieder arbeiten .... sucks.... ganze woche frühdienst.... hoffentlich bald zuende das 8 . naja fününününününün und so you know ...

bianca

1 Kommentar 25.4.10 15:13, kommentieren

update

ach keine ahnung was das leben sagt meist gibts mir keine zeit zuzuhören^^ ( :

nee läuft ganz gut nur die job news aus irland lassen auf sich warten und das nervt mich im moment etwas...

sonst alles gut arbeit läuft wieder nen bischen mehr so wie ich mir das vorstelle aber lässt absehen das das auch bald zu ende geht bis dahin bin ich dann hoffentlich raus da ....

Nach meinem doppel umzug bin jetzt für die übergangszeit gerad bei ner arbeitskollegin untergekommen das is zwar recht weit draussen und nich so schön wie meine traum wohnung in altona aber naja is günstig und ging schnell.....


was die feiertage angeht danke ich gott für die erfindung von bahnhofshops und ähnlichen, immer geöffneten, feiertage und christentum verachtenden konsumtempeln....( ;

ansonsten? gestern cooles konzi inner villa aber wohl leider das letzte...

dem schnaps hab ich mehr oder weniger komplett abgeschworen nach der ein oder anderen weniger erfreulichen aktion....


lg bianca

5.4.10 21:58, kommentieren

tada

so gerad aus dublin zurück war wunderschön aber leider viel zu kurz ich denk ich werd wohl bald ma wieder hinfliegen wenn nich gar auswandern. ma schaun wies läuft.

desweiteren habe ich mich zuvor von devin getrennt nach nem unglaublichen monat "beziehung". und mit nem mercure koche geschlafen weil alkohol böse ist und ich nach 2 mexicanern, saurem, absinth und tequila sowie bier scheinbar nicht mehr alszu viel kontrolle über mich selbst habe.....^^naja nu trink ich erst ma gar kein schnaps mehr.

ach ja mein arbeitgeber lässt mich nich zu einem unserer kunden wechseln und nu seh ich mich eh nach nem neuen job um denk ich. 

lg

8.3.10 17:22, kommentieren

ladiho

so aufgrund von wuselwu und chronischer unlust meinen kopf zu sortieren in folgender form

party

boa

hummer 

sonnenbrille

eis

glatt

kiez

clochard

capi

saurer

gin tonic

nordic 

handy 

devin

geld

arbeit 

schlaf

untreu

positives betruncken sein

freddie

lia

verwirrt

so ...wer das jetzt in einen kontext setzten kann hat meine letzten 2- 3 tage aufm schirm... reinfolge ist irrelevant...

 geh bitte

nein typ du hast nix aufm kasten dein bass ist auf diät und deine beats waren fasten

 

mit deinen partys am pool chillst du voll cool doch rollt dein reim nich ma mit rollstuhl

du drückst dich aus wie teenies pickel inner pupertät

hab statt deinem bass inner box lieber ruhe im karton....

in diesem sinn

denk nich ma dran und so 

skadiva

1 Kommentar 15.1.10 21:05, kommentieren